Zahnbürste, Interdentalbürstchen und Zahnpasta - logischerweise nicht nur im März sindern täglich mehrmals drei gzi-notierte Freunde

Frau gzi-notiert überlegte, was sie wohl als ihre drei Märzenfreunde ausgeben könnte. Denn eigentlich hat sie diese drei Freunde immer, schließlich kommt sie aus einem Zahnarzthaushalt…

Andererseits werden diese drei Freunde von vielen viel zu oft sträflich vernachlässigt, findet gzi-notiert. Schließlich sind sie für die gesamte Gesundheitserhaltung und -Vorsorge sehr wichtig. Und gerade in heutiger Zeit kommt jedem einzelnen auch ein hohes Maß an Eigenverantwortung zu. Ungepflegte, gammelige Zähne, Mundgeruch sind nicht nur ekelig. Entzündungen und Gammel im Mund wirken auch schädlich auf andere Organe, insbesondere das Herz.

Also: Wehret den Anfängen! Dreimal täglich jeweils drei Minuten lang brav die Zähne putzen und einmal oder zweimal pro Jahr zur Prophylaxeuntersuchung zum Zahnarzt gehen – dann seid Ihr auf der sicheren Seite! :)

Alle gzi-notierten drei Freunde könnt Ihr auf der Projektseite sehen, die Teilnehmerliste gibt’s hier und eine FlickrGruppe gibt’s natürlich auch… Und das Logo – das kommt von Miki – wollte mal wieder Danke sagen an dieser Stelle!

20 Kommentare zu „Drei Freunde im März“

Kommentieren

gzi

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis


http://www.wikio.de