Den Ast haben sie die drei Halbstarken heute das erste Mal erobert

Heute wird im Hause von Frau gzi-notiert und Herrn rundumkiel gefeiert. Eingeladen wurden die mit uns zehn Küken- und Hühnerfreunde des gzi-notierten Hauses: Sprich diejenigen, die sich Woche für Woche auf die Eier freuen ;-)

Anlaß ist die sogenannte, von Herrn rundumkiel erfundene “Kükenkonfirmation”. Gemeint ist damit die Feier, dass die Küken nun bei den “großen” Hühnern im großen Gehege und Stall sind. Das finden sie klasse! Nachts schlafen sie alle noch in einem Nest – Glucke Sophie schläft schon bei den anderen auf der Stange. Tagsüber üben die Küken das dann auf der Stangesitzen und auch den Ast im Draußengehege finden sie schon große klasse :)

ab und zu wird noch mal mit Mama im Nest gekuschelt, wenn sie gerade ein Ei legen will

Gott sei Dank verlief die Eingliederung in die Herde völlig unproblematisch, was bei jugendlichen Draufgängern ja nicht immer der Fall ist. Aber so richtig in der “Pubertät” sind sie ja auch noch nicht, d.h. die kleinen Machtspielchen können noch kommen und noch sind wir ja auch nicht sicher, was so aus den Küken wird – also, ob eventuell ein Hahn dabei ist…

Natürlich gehört zu einer Feier neben dem feucht-fröhlichen Anstoßen auf die Feten-Verursacher (Hahn Alfred und die schwarze Henne Sophie) auch die Sorge um’s leibliche Wohl. Deshalb hantiert gzi-notiert seit heute morgen in der Küche. Es gibt Leckeres wie Kürbissuppe, Kürbisauflauf mit reichlich Hack und Käse und als Nachtisch Applecrumble…

Fotos von den kulinarischen Genüssen (so es denn welche geworden sind, werden die Gäste entscheiden) gibt es möglicherweise morgen.
Jetzt muss gzi-notiert einkaufen, wieder in die Küche und auch noch fünf Texte für einen Kunden schreiben… Also ran an’ Speck :)

7 Kommentare zu „Heute gibt’s ‘ne Küken-Fete“

  • Die sind wirklich schon groß geworden. Viel Spaß bei eurer Fete :-)

  • Wie schön, dass es so reibungslos geklappt hat. Viel Spaß beim Feiern und guten Appetit (liest sich ja alles superlecker!)

  • Wenn ich deine Blogbeiträge lese muss ich immer an meine Kindheit denken. Meine Grosseltern hatten einen kleinen Bauernhof wenn ich zu Besuch war habe ich IMMER zu erst die Tiere begrüsst!
    Ländliche Grüsse
    Mrs. Jones

  • Christine:

    Wow, sind das hübsche Hühner geworden,die sehen ja schon richtig erwachsen aus. Ich nehme an, Deine Party ist ein Erfolg geworden. Mit liebem Gruss aus Bolivien Christine

  • Eine Küken-Fete, das ist ja klasse, liebe Gesa. :-)
    Mensch sind die gewachsen.
    Schön, dass es ihnen so gut geht.

    Liebe Grüße und ein traumhaft schönes Wochenende wünsche ich dir,
    Martina

  • GZi:

    @Schneeflocke: Ja, mir fiel auch ein Stein vom Herzen und wir hatten viel Spaß!
    @Mrs Jones: Früher als meine Mutter noch lebte hatten wir noch viel mehr Tiere… bis zum 54 Enten und 6 Gänse… Tiere sind was Schönes, Bereicherndes!
    @Christine: Sogar schon unterwegs – ich dachte, Du hättest noch zeit bis zur Abreise… aber wie schön, von dir zu lesen! ja, sie sind hübsch und sooo zutraulich! Spaß hatten wir viel, gestern Abend!
    @Mamü: Ja, sie sind schon ganz schön groß und üben fleißig, auf der Stange zu sitzen oder den Baumstamm in beschlag zu nehmen :) Dir auch ein wunderschönes Wo-Ende! ♥-liche Grüße!

Kommentieren

gzi

BlogverzeichnisBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blogverzeichnis


http://www.wikio.de